Corona-Impfstoff

Der Corona-Impfstoff steht zur Verfügung. 

Das Jahr 2020 war überschattet von Infektionszahlen, Inzidenzwerten und Restriktionen aufgrund der Corona-Pandemie. Doch das deutsche Unternehmen Biontech hat zusammen mit dem US Konzern Pfilzer einen ersten Impfstoff entwickelt der es in Europa bis zur medizinischen Zulassung geschafft hat. Die Informationen zur Impfung gegen das Coronavirus stellt die Bundesregierung den Patienten über die Telefonnummer 116117 zur Verfügung. Da jedoch ein Großteil unserer Patienten multimedial fortschrittlich ist, gibt es die Informationen natürlich auch digital auf der Service-Homepage www.116117.de. Die Seite mit den Elfen!

Dort erfahren Sie zum Beispiel ob Sie zu einer Risikogruppe mit besonderer Priorität fürs Impfen zählen und wenn ja, wann Sie an der Reihe sind den Impfoff zu erhalten.

Da jedes Bundesland eine eigenen individuelle Möglichkeit hat, die Impfdosen zu verabreichen, muss man sich in einem zweiten Schritt in Schleswig-Holstein einen Termin buchen.

Dies geschieht auf der Homepage des Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Als Osteopathen in einer medizinischen Einrichtung gehören wir zur Gruppe 2.

Ich persönlich werde mich so schnell es geht um einen Termin zum Impfen kümmern und kann Ihnen jetzt nur noch empfehlen es mir gleich zu tun.

Bleiben Sie gesund, wir versuchen es auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.